Islamische Gemeinschaft befürchtet Islamfeindlichkeit aufgrund Energiekrise

„Wir befürchten, die Energiekrise werden rechte Kreise wieder dazu nutzen, um gegen Minderheiten zu hetzen. Sicherheitsbehörden und Gesellschaft sind deshalb zu Wachsamkeit aufgerufen“, erklärt Ali Mete, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Ali Mete weiter: „Angesichts steigender Energiepreise und der allgemeinen Inflation steht zu befürchten, dass rechte Kreise auch die aktuelle Krise dazu nutzen […]

Hutba: Durch die Umra zu mehr Bewusstsein

Verehrte Muslime! Es war das 6. Jahr nach der Hidschra, als unser geliebter Prophet ﷺ, die Kaaba besuchen wollte. Mit 1400 seiner Sahabas machte er sich auf den Weg nach Mekka. Er befand sich im Ihrâm-Zustand und wollte die Umra durchführen. Kurz vor seiner Ankunft in Mekka wurde er aufgehalten. Die Muschrikûn, also die Götzenanbeter […]

13. Hauptversammlung der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş

Bei der 13. ordentlichen Hauptversammlung rief Kemal Ergün in seiner Grundsatzrede die Gemeinschaft angesichts globaler Krisen zu mehr Anstrengungen auf: Kriege und Flucht, Hunger und Armut, Corona und Klimawandel. Der neu gewählte Generalsekretär, Ali Mete, forderte Musliminnen und Muslime dazu auf, sich vor allem in Krisenzeiten weiterhin konstruktiv und nachhaltig in der Gesellschaft einzubringen.  Bei […]

Hutba: Gute Nachkommen

Verehrte Muslime! Als Muslime sind wir verpflichtet, fünf grundlegende Dinge zu schützen und zu erhalten: die Religion, der Verstand, das Leben, der Besitz und die Nachkommen. Der Schutz der Nachkommen, also der Schutz unserer Kinder, ist äußerst wichtig. Selbstverständlich möchten Eltern ihre Kinder vor Gefahren schützen. Auch Tiere haben diesen von Allah gegebenen Schutzinstinkt. Denn […]

Hutba: Die Moschee – Ort gegenseitiger Unterstützung

Verehrte Muslime! Allah hat uns Menschen als soziale Wesen erschaffen. Deshalb suchen wir die Nähe zu anderen Menschen, ja wir sind abhängig von ihnen. Alleine sind wir kaum lebensfähig. Das gilt auch für unsere Religion und Spiritualität. Unsere Religion vermittelt uns Werte, die unser soziales Leben erleichtern, so etwa sozialer Zusammenhalt und Solidarität. Von einem […]

Islamische Gemeinschaft und HASENE verteilen Lebensmittelpakete in Pakistan

Rund 20 Tonnen Lebensmittel haben die Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) und die Hilfsorganisation HASENE International in Pakistan verteilt. Mit einer Spendenkampagne rufen die muslimischen Organisationen dazu auf, den Menschen in den überschwemmten Gebieten beizustehen. Auch die internationale Gemeinschaft stehe in der Pflicht. In einer ersten Hilfslieferung haben die Islamische Gemeinschaft Millî Görüş und die […]

Islamische Gemeinschaft: Entlastungspaket darf Zivilgesellschaft nicht im Stich lassen

„Die Bundesregierung darf beim Entlastungspaket die Zivilgesellschaft nicht aus den Augen verlieren. Millionen Menschen leisten in Vereinen einen unverzichtbar wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Die Regierung darf sie nicht vergessen“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass ist das Bekanntwerden der Eckpunkte des Entlastungspaketes der Bundesregierung. Bekir Altaş weiter: „Das Entlastungspaket […]

Hutba: Auf Allah vertrauen

Verehrte Muslime! Der Mensch besteht aus einem Körper und einer Seele. Allah hat jedem Menschen eine Seele eingehaucht. Es ist wichtig, die Seele zu pflegen. Denn wer sich nicht innerlich, also seelisch und spirituell entwickelt, wird niemals wirklich glückselig sein. Im Islam kann dieses Glück durch eine gute Beziehung zu Allah erlangt werden. Dafür ist […]

Hutba: Sich an den Tod erinnern

Verehrte Muslime! Allah ist „al-Hâlik“, der Schöpfer. Er erschuf uns aus dem Nichts und schenkte uns das Leben. Nicht nur das Leben im Diesseits, auf der Erde, sondern auch im Jenseits. Eines Tages wird jedes Lebewesen den Tod erleben. Allah beschreibt das im Koran so: „Jeder wird den Tod erleiden; dann kehrt ihr zu mir […]

Islamische Gemeinschaft: Lehren aus Rostock-Lichtenhagen ziehen

„Rostock Lichtenhagen ist eines der dunkelsten Kapitel der Nachkriegsgeschichte. Und sie ist bis heute pechschwarz“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), anlässlich des 30. Jahrestages des Pogroms in Rostock-Lichtenhagen. Bekir Altaş weiter: „Rostock-Lichtenhagen ist eine Zäsur im kollektiven Gedächtnis der Bundesrepublik. Dieser Pogrom hat eindrucksvoll gezeigt, wohin Hass und Rassismus führen, […]

Nach oben scrollen